weltläufig.de header image 1

November 2008

Alles aussteigen!

12. November, 2008 von Kai Schwind · 30 Leserbriefe

tbane_oslo.jpg 

Die Osloer U-Bahn funktioniert nach ganz eigenen Gesetzen.

„Ich stehe hier jetzt schon seit über einer halben Stunde“, raunt die junge Frau in die bibbernde Runde auf der Plattform der Station „Majorstuen“ im Westen von Oslo. Da Norweger normalerweise jegliche Kontaktaufnahme zu Fremden in der Öffentlichkeit vermeiden, kann man sich vorstellen wie sehr es in ihr brodelt. Und sie ist nicht alleine. Unmut regt sich in der Hauptstadt. Die Osloer U-Bahn, genannt „T-Bane“, stammt aus einer anderen Zeit. Wohlgesonnen könnte man sie als „antiquarisch“ bezeichnen. 

[mehr →]

Tags: Oslo

Ein Bart spaltet Jerusalem

10. November, 2008 von Daniel Schwitzer · 9 Leserbriefe

Religiöse gegen Säkulare, so lautet die politische Konstellation vor der Bürgermeisterwahl in Israels zerrissener Hauptstadt. Wer gewinnt, ist völlig offen.

porush1.jpg

[mehr →]

Tags: Jerusalem

Luftspektakel am Wasser

8. November, 2008 von Kathrin Lau · 20 Leserbriefe

aiirace-1.jpg

Sie sausen zwischen den Hindernissen hindurch, schrauben sich in die Lüfte, rasen zurück zur Wasseroberfläche, nur um sich Sekunden später mit einer gekonnten Wendung durch die nächsten luftgefüllten Pylone zu katapultieren.  Die Rede ist vom Redbull Airrace, das in diesem Jahr zum zweiten Mal am Swan River in Perth zu Gast war. Zwölf tollkühne Piloten aus acht Nationen treten gegeneinander an, versuchen in ihren einmotorigen Kunstflugmaschinen die Bestzeit zu erreichen und liefern zusätzlich  eine spektakulären Flugschau. Bis zu 370 Stundenkilometer schnell werden die bunten Flieger, die Insassen müssen dabei einen Druck von 12 G aushalten. 

[mehr →]

Tags: Perth

Die Margarine ist der Butter sein Tod, dank allen anderen.

1. November, 2008 von Laura Kroth · 31 Leserbriefe

orange.JPG

Unterwegs in der Zürcher Innenstadt wundere ich mich über Grammatik und Geschmack Schweizer Reklame. Der Mobilfunkanbieter Orange wirbt mit dem Claim „Ich bin wer ich bin dank allen anderen“. Warum das so sein soll und ob man deshalb mit Orange telefonieren sollte, wäre die eine Frage. Die andere dringlicher: Wie steht es um die Grammatikkenntnisse Schweizer Werbetexter? Nicht besonders möchte man antworten, und das, obwohl sich auch in unserem Nachbarland Bastian Sicks Bestseller großer Beliebtheit erfreut.

[mehr →]

Tags: Zürich